Qualität verpflichtet – eine Initiative von Tischler-Schreiner.org
 

Wie funktioniert Tischler-schreiner.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Tischler/Schreiner in München

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Tischler-schreiner.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Schreiner in München: Traditionelles Handwerk in Bayern

Wie jedes Jahr kamen auch 2010 wieder Tausende Besucher zur internationalen Handwerksmesse in München. Der Stand des Bundesverbands für Holz und Kunststoff (BHKH), an dem sich die Tischler und Schreiner präsentierten, war dementsprechend gut besucht. Im Zentrum des Messeauftritts des BHKH stand dieses Jahr die Nachwuchskampagne der Tischler und Schreiner mit dem Bundesentscheid der „Guten Form“. Beim diesem Wettbewerb werden dem Publikum die 20 besten Gesellenstücke des jüngsten Abschlussjahrgangs der Innungslehrlinge präsentiert.

Schreiner begeistern das Münchner Publikum

Die Ausstellung zum Bundeswettbewerb der „Guten Form“ erzielte eine große Resonanz und wurde schnell zum Publikumsmagneten des Messeauftritts. Nicht nur Besucher, sondern auch Design-Experten und Medienvertreter warfen begeisterte Blicke auf die Exponate. Laut Alfred Jacobi, Präsident des BHKH, ist dies ein untrügliches Zeichen, wie gut Möbel vom Tischler oder Schreiner bei den Menschen ankommen. Und tatsächlich gewinnen Möbel, Holztreppen, Fenster und Türen vom Schreiner gegenüber Anfertigungen von der Stange stark an Popularität. Die größten Trümpfe des Handwerks sind dabei die individuelle Anfertigung der Werkstücke und das notwendige Know-how bei der Gestaltung.

Junge Schreiner für die Zukunft

Das große Interesse an den Ausstellungsstücken der jungen Schreiner zeigt auch, dass das Handwerk einer erfolgreichen Zukunft entgegensteuert. Gerade die jugendlichen Einflüsse, beispielsweise im Bereich Design, sind eine große Chance, das Handwerk in eine sichere Zukunft zu führen. Nachwachsende Rohstoffe wie Holz erfreuen sich mittlerweile wieder großer Beliebtheit und werden in Zukunft eine noch größere Rolle spielen. Die Messe in München ist daher eine gute Werbung für junge Menschen, die Handhabung von Formatkreissäge und Elektrohobel zu erlernen und den Beruf des Schreiners oder Tischlers zu ergreifen.